Links überspringen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Susanne & Friedrich Puschacher (Team Aloe Austria)
Unabhängige Distributoren von Forever Living Products
Stand: 3.8.2021

AGB Download
AGB drucken

1) Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend “AGB”) von Susanne & Friedrich Puschacher, UID ATU63651266 (nachfolgend “Verkäufer Team Aloe Austria”), gelten für alle Verträge über die Lieferung von Waren, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Kunde“) mit dem Verkäufer hinsichtlich der vom Verkäufer in seinem Online-Shop dargestellten Waren abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes schriftlich vereinbart.

Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in deutscher Sprache angeboten.

2) Vertragsschluss

Die im Online-Shop des Verkäufers enthaltenen Produktbeschreibungen stellen keine verbindlichen Angebote seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen Angebots durch den Kunden.

Der Kunde kann das Angebot über das in den Online-Shop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Dabei gibt der Kunde, nachdem er die ausgewählten Waren in den virtuellen Warenkorb gelegt und den elektronischen Bestellprozess durchlaufen hat, durch Klicken des den Bestellvorgang abschließenden Buttons ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot in Bezug auf die im Warenkorb enthaltenen Waren ab.

Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme finden in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten E-Mails zugestellt werden können.

3) WIDERRUFSRECHT FÜR ENDVERBRAUCHER

Widerrufsbelehrung:

Kommt der Kaufvertrag zwischen Team Aloe Austria und einem Kunden, der Verbraucher ist, im Wege eines Fernabsatzvertrages zustande, gilt folgendes:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren bzw. – im Falle einer Teillieferung – die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Team Aloe Austria Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefonadresse, E-Mail-Adresse mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Eingeschriebener Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Dafür können Sie das beigefugte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Rücktrittsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Rücktrittsrechts vor Ablauf der Rücktrittsfrist abgesendet wird.

Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Es werden keine unfrei versandten Rücksendungen angenommen.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ist der Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Team Aloe Vera
Susanne & Friedrich Puschacher
Lamprechtshausener Bundesstraße 11
5020 Salzburg
info@aloeshop.at

Hiermit widerrufe(n) ich/wir(*) die von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*) – Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Hinweis für eine möglichst reibungslose Abwicklung der Rücksendung
Bitte schicken Sie den Artikel nach Möglichkeit vollständig in der Originalverpackung an uns zurück. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr haben, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadenersatzansprüche wegen Beschädigung infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Kein Rücktrittsrecht besteht bei Verträgen über
– Waren, die schnell verderben können und deren Verfallsdatum schnell überschritten wurde;
– Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten werden;
– Ware, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

4)Wir sind überzeugt von der hohen Qualität unserer Produkte und geben Ihnen unabhängig vom Widerrufs recht eine 30 Tage Geld zurück Garantie

Team Aloe Austria Zufriedenheitsgarantie

Wenn Sie mit einem bei uns bestellten Produkt nicht zufrieden sind, erstatten wir Ihnen den vollen Kaufpreis zurück. Diese Zufriedenheitsgarantie gilt ausschließlich auf Foreverprodukte, die Sie bei uns gekauft haben. Foreverprodukte, die Sie bei anderen Anbietern erworben haben, werden von unserer Zufriedenheitsgarantie nicht erfasst.

Die Zufriedenheitsgarantie ist einmalig beim Erstkauf des jeweiligen Produktes und nicht für FBOs von Forever Living Products. Garantiefälle können nur berücksichtigt werden, wenn Sie  eine Kopie der Originalrechnung und mindestens 50 % der Originalfüllmenge des originalverpackten Foreverproduktes innerhalb von maximal 30 Tagen ab Rechnungsdatum bei uns eingelangt ist. Versandkosten werden nicht erstattet. Aktionsware (z. B. Sonderangebote, Promotionsware) sowie Produkte anderer Anbieter werden von der Zufriedenheitsgarantie nicht erfasst. Wenn mehrere gleiche Produkte bestellt wurden, müssen alle Produkte der gleichen Sorte zurückgesendet werden und es darf nur ein Produkt offen sein. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Die Team Aloe Austria Zufriedenheitsgarantie umfasst nur die FOREVER-Produkte, Versandkosten werden nicht erstattet.

5) Preise und Zahlungsbedingungen

Unsere Preise sind in Euro angegeben. Sofern sich aus der Produktbeschreibung des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den angegebenen Preisen um Gesamtpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten

Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

Ist Vorauskasse per Banküberweisung vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig, sofern die Parteien keinen späteren Fälligkeitstermin vereinbart haben.

6) Liefer- und Versandbedingungen

Eine Lieferung findet ausschließlich an Lieferadressen in Österreich und Deutschland statt.

Die Lieferung erfolgt im Normalfall innerhalb von 7 Werktagen ab der Bestellung des Kunden, aber jedenfalls innerhalb von 30 Tagen ab Bestelldatum. Sollte – etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware – eine Bestellung nicht angenommen werden können, wird dies dem Kunden unverzüglich mitgeteilt. Die Lieferung von Waren erfolgt auf dem Versandweg an die vom Kunden angegebene Lieferanschrift, sofern nichts anderes vereinbart ist. Bei der Abwicklung der Transaktion ist die in der Bestellabwicklung des Verkäufers angegebene Lieferanschrift maßgeblich. Der Kunde ist verpflichtet, die von uns zur Verfügung gestellten Lieferungen abzunehmen. Unsere Lieferungen sind stets teilbar. Bei Teillieferungen sind Teilabnahmen stets zulässig.

Bei Bestellungen bis zur Höhe von 50,- beträgt die Versandkostenpauschale 5,- inklusive USt (DE 19 %, AT 20%). Ab einem Bestellwert von 50,- ist der Versand kostenlos. Eine Abholung vor Ort ist kostenlos möglich.

Sendet das Transportunternehmen die versandte Ware an den Verkäufer zurück, da eine Zustellung beim Kunden nicht möglich war, trägt der Kunde die Kosten für den erfolglosen Versand. Dies gilt nicht, wenn der Kunde den Umstand, der zur Unmöglichkeit der Zustellung geführt hat, nicht zu vertreten hat oder wenn er vorübergehend an der Annahme der angebotenen Leistung verhindert war, es sei denn, dass der Verkäufer ihm die Leistung eine angemessene Zeit vorher angekündigt hatte. Ferner gilt dies im Hinblick auf die Kosten für die Hinsendung nicht, wenn der Kunde sein Widerrufsrecht wirksam ausübt. Für die Rücksendekosten gilt bei wirksamer Ausübung des Widerrufsrechts durch den Kunden die in der Widerrufsbelehrung des Verkäufers hierzu getroffene Regelung.

7) Eigentumsvorbehalt

Tritt der Verkäufer in Vorleistung, behält er sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor. Der Kunde ist verpflichtet, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.

Der Kunde hat uns unverzüglich schriftlich von allen Zugriffen Dritter auf die Ware zu unterrichten, insbesondere von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen sowie von etwaiger Beschädigung oder der Vernichtung der Ware. Der Kunde hat uns alle Schäden und Kosten zu ersetzen, die durch den Verstoß gegen diese Verpflichtungen und durch erforderliche Interventionsmaßnahmen gegen Zugriffe Dritter auf die Ware entstehen.

8) Mängelhaftung (Gewährleistung)

Ist die Kaufsache mangelhaft, gelten die Vorschriften der gesetzlichen Mängelhaftung.

Der Kunde wird gebeten, angelieferte Waren mit offensichtlichen Transportschäden bei dem Zusteller zu reklamieren und den Verkäufer hiervon in Kenntnis zu setzen. Kommt der Kunde dem nicht nach, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen oder vertraglichen Mängelansprüche. Ist der Kunde Unternehmer, so hat er spätestens 2 Wochen nach Erhalt der Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.

Der Kunde hat grundsätzlich die Wahl, ob die Verbesserung oder ein Austausch erfolgen soll. Wir sind berechtigt, die gewählte Abhilfe zu verweigern, wenn sie unmöglich ist oder für uns, verglichen mit der anderen Abhilfe, mit einem unverhältnismäßig hohen Aufwand verbunden ist.

Ist der Kunde Unternehmer, sind wir im Fall der Gewährleistung berechtigt, die Art der Gewährleistung (Verbesserung, Austausch, Preisminderung oder Wandlung) selbst zu bestimmen.

9) Gefahrentragung (Verbraucher)

Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, wenn diese an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Schließt der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag, ohne dabei eine von Team Aloe Vera vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.

10) Alternative Online-Streitbeilegung

Verbraucher haben die Möglichkeit, Beschwerden an die Online-Streitbelegungsplattform der EU zu richten. Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

Der Verbraucher kann seine Beschwerde auch direkt bei uns unter folgender E-Mail-Adresse einbringen: info@aloevera.at
Der Verkäufer ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle nicht verpflichtet, hierzu jedoch grundsätzlich bereit.

11) Datenschutz

Ohne die vom Kunden angegebenen personenbezogenen Daten bei der Bestellung bzw Kontaktaufnahme mit uns, können wir keinen Vertrag mit dem Kunden schließen. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten unserer Kunden sohin zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahme gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Zudem sind wir berechtigt, soweit dies zu Inkassozwecken bzw zur Durchsetzung unserer Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis erforderlich ist, Stammdaten und personenbezogene Daten, die wir vom Kunden zur Verfügung gestellt wurden, jedenfalls Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Angaben zu Zahlungsverzug und offenem Saldo an Rechtsanwälte und Inkassobüros zu übermitteln.
Die personenbezogenen Daten werden von uns solange gespeichert, wie dies erforderlich ist, um den Zweck der Datenverarbeitung zu erfüllen und soweit eine entsprechende gesetzliche Verpflichtung besteht oder aus einem die Daten betreffenden Rechtsverhältnis offene Rechtsansprüche bestehen, die eine längere Speicherung erfordern. Weitere Informationen zum Datenschutzrecht und Ihre Betroffenenrechte finden Sie unter https://aloeshop.at/datenschutz.

12) Schlussbestimmungen
Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen dem Verkäufer und dem Kunden findet das Recht der Republik Österreich Anwendung. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.

Gerichtsstand zur Entscheidung aller aus einem Vertrag entstehenden Streitigkeiten – einschließlich einer solchen über sein Bestehen oder sein Nichtbestehen – ist nach unserer Wahl, sofern der Kunde Unternehmer ist, der Unternehmenssitz Salzburg, Österreich oder der Sitz des Kunden.

Sollte einer der Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so gilt eine der ursprünglichen Bestimmungen am nächsten kommende als vereinbart. Die übrigen Bestimmungen der AGB bleiben wirksam.
Die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind gültig ab 3.8.2021.

-15% Rabatt nutzen

wenn Sie bei uns einkaufen, bekommen Sie von uns einen 15% Rabatt - und das nicht nur beim Ersteinkauf, sondern auch als Bestandskunde!

Wie funktionierts?

Mit dem Rabattcode vorteil15 bekommen Sie ab der ersten Bestellung 15% Rabatt.

Aber damit nicht genug - ab € 50,- shoppen Sie bei uns versandkostenfrei und ab € 100,- bekommen Sie noch ein Free Gift kostenlos dazu!

Euer Team Aloe Austria