Links überspringen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung bzw. Informationen gemäß Art 13 und 14 DSGVO

Datenschutzrechtlich verantwortlich

Susanne Puschacher

Kontaktdaten

Susanne Puschacher
Lamprechtshausener Bundesstraße 11
5020 Salzburg
Telefon +43 662 9064340

info@aloeshop.at

Datenverarbeitungszwecke

1. Kontaktformular

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Name, Kontaktdaten und etwaige fallspezifische Informationen Ihrer Anfrage) verarbeitet, um Ihr Anliegen zu bearbeiten sowie mit Ihnen in Kontakt zu treten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden nach Wegfall des Zwecks, zu dem sie verarbeitet werden, idR nach sechs Monate wieder gelöscht, insofern nicht ein darüber hinaus gehender Grund einer Speicherung in Form eines Vertragsverhältnisses (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO), gesetzlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) bzw. überwiegender berechtigter Interessen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO) vorliegt. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

2. Merkliste, Bestellungen und Vertragsabschluss

Zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung werden folgende Daten erhoben: Titel, Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, Firmenname, UID-Nr., Bestelldatum, Bestellnummer, Bezahlart, Versandart, Produkt-Umfang, Kosten. Weiters können Session Cookies zum Einsatz kommen, die eine einfachere Abwicklung des Einkaufsvorganges bezwecken.

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen iSv Art 6 Abs 1 lit b DSGVO erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen sowie zu Verrechnungszwecken, erhalten gegebenenfalls von uns beauftrage Auftragsverarbeiter, insbesondere Banken zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, von uns beauftrage Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie unsere Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen Ihre Daten. Darüber hinaus sind wir berechtigt, soweit dies zu Inkassozwecken bzw zur Durchsetzung unserer Ansprüche aus dem Vertragsverhältnis erforderlich ist, Stammdaten und personenbezogene Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden, jedenfalls Namen, Geburtsdatum, Anschrift, Angaben zu Zahlungsverzug und offenem Saldo an Rechtsanwälte und Inkassobüros zu übermitteln.

Nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die vom Nutzer eingegebenen Daten nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO noch zumindest vier Wochen gespeichert und dann gelöscht. Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis für die Dauer des Vertragsverhältnisses für die Erfüllung unternehmens-, umsatzsteuer- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten sieben Jahre sowie darüber hinaus, solange Rechtsansprüche hieraus ableitbar sind, gespeichert und sodann gelöscht.

3. Registrierung

Wenn Sie einen Nutzeraccount erstellen oder sich anmelden, verwenden wir Ihre Zugangsdaten (E-Mail-Adresse und Passwort), um Ihnen den Zugang zu Ihrem Nutzeraccount zu gewähren und diesen zu verwalten („Pflichtangaben“). Pflichtangaben im Rahmen der Registrierung sind mit einem Sternchen gekennzeichnet und sind für die Registrierung erforderlich. Wenn Sie diese Daten nicht angeben, können Sie keinen Nutzeraccount erstellen. Sofern in der Folge ein Kauf erfolgt, wird die E-Mail-Adresse mit den beim Kaufvorgang ermittelten Daten verknüpft. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Einrichtung des Nutzeraccounts erforderlich. Die Datenverarbeitung erfolgt für die Dauer des Bestehens des Nutzeraccounts auf der Grundlage von Art 6 Abs 1 lit b DSGVO sowie Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, um die Funktionsfähigkeit und den fehlerfreien Betrieb als registrierter Nutzer zu ermöglichen. Bei Löschung des Nutzeraccounts erfolgt eine Löschung der E-Mail-Adresse und des Passworts sowie die Verknüpfung zu den Daten im Zuge eines Kaufvorganges.

4. IT-Sicherheit

Beim Besuch dieser Website werden darüber hinaus Logfiles gespeichert, welche die IP-Adresse und sonstige Daten, insbesondere Datum, Uhrzeit, UserAgent, Referer zum Zugriff auf die Website enthalten. Die Datenverarbeitung erfolgt zeitlich befristet (maximal sieben Tage) und nur zur Absicherung vor DDOS Attacken oder sonstigen Eingriffen in die Funktionalität der Website sowie der allenfalls dahinterliegenden Datenbanksysteme. Die Erhebung und Verwendung der personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang erfolgt auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (berechtigtes Interesse). Die erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte übermittelt.

5. Produktbewertungen

Bei Abgabe einer Produktbewertung werden folgende Daten ermittelt und veröffentlicht: Nutzername, Kommentar, Anzahl von vergebenen Sternen. Die Ermittlung erfolgt zum Zweck der Veröffentlichung der Daten bei einem bestimmten Produkt. Die von Ihnen bereitgestellten Daten werden aufgrund Ihrer Einwilligung iSv Art 6 Abs 1 lit a DSGVO veröffentlicht.. Die Datenverarbeitung erfolgt für die Dauer der Veröffentlichung. Löschungen sind möglich durch Übermittlung eines E-Mails an datenschutz@aloeshop.at

6. Newsletter

Sie haben auch die Möglichkeit, unseren kostenlosen Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Einwilligungserklärung, dass Sie mit dem Bezug eines Newsletters einverstanden sind (§ 107 Abs 2 TKG 2003 iVm Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Sobald Sie sich für einen Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung. Erst mit Bestätigung dieses E-Mails sind Sie tatsächlich für unseren Newsletter angemeldet. Dies dient der Vorbeugung von ungewollten Newsletter-Anmeldungen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren und ihre Einwilligung widerrufen. Senden Sie Ihre Widerrufserklärung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@aloevera.at oder nutzen Sie den in jeden unserer Newsletter enthaltenen Abmeldelink in der Fußzeile des Newsletters. Sobald das Abonnement des Newsletters nicht mehr aktiv ist, wird Ihre E-Mail-Adresse gelöscht.

7. Informationen zu Cookies

Zur Verbesserung des Betriebs unserer Websites greifen wir auf „Cookies“ zurück. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden können, wenn Sie eine Website besuchen. Grundsätzlich werden Cookies verwendet, um Nutzern zusätzliche Funktionen auf einer Website zu bieten. Cookies können auf keine anderen Daten auf Ihrem Computer zugreifen, diese lesen oder verändern.

Wir verwenden Cookies, die
– wieder gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen (Session-Cookies),
– auch nach dem Schließen Ihres Browsers auf Ihrem Endgerät gespeichert bleiben (permanente Cookies),
– von uns (First Party-Cookies) oder von Drittanbietern (Third Party-Cookies) stammen.

Über unsere Cookies verarbeiten wir Daten auf den folgenden rechtlichen Grundlagen und für die folgenden Zwecke:
– Cookies, die unbedingt erforderlich für das Funktionieren unserer Websites sind (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).
– Alle weiteren Cookies setzen wir auf Basis Ihrer Einwilligung ein (Art 6 Abs 1 lit a DSGO).

Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie ins-besondere folgende Möglichkeiten:
– Verwenden Sie die Einstellungen Ihres Browsers. Details dazu finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers (zumeist aufrufbar über die F1-Taste Ihrer Tastatur).
– Sie können unter http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices analysieren lassen, welche Cookies bei Ihnen verwendet werden und diese einzeln oder gesamt deaktivieren lassen. Es handelt sich dabei um ein Angebot der European Interactive Digital Advertising Alliance.

Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die vor ihrem Widerruf aufgrund Ihrer Einwilligung erfolgt ist.
Bitte beachten Sie, dass die Funktionsfähigkeit unserer Websites eingeschränkt sein kann, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.

8. Webanalysedienst Google (Google Analytics)

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Wir nutzen die Funktion „Aktivierung der IP-Anonymisierung“ auf dieser Website. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Verarbeitung/Speicherung gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen, um die Kampagnenleistung von Onlinewerbung für Analyse- und Optimierungszwecke zu messen.

Zu den verarbeiteten Daten zählen insbesondere Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen), Internet-Protokoll-Adressen, Gerätekennungen, Standortdaten, vom Kunden vergebene Kennzeichnungen sowie Nutzerdaten (insbesondere Zeitpunkt und Dauer des Zugriffs, Auswahl bestimmter Angebote, etc.). Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, abrufbar unter https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Hinweis: Durch die Verwendung von Google Analytics werden Ihre Daten in ein unsicheres Drittland übertragen. Der Europäische Gerichtshof hat für die Übermittlung von Daten in die USA entschieden, dass dort aufgrund der bestehenden Sicherheitsgesetze kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten bekommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleistet zu können (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgte Datenverarbeitung. Die Daten über die Nutzung unserer Website werden für eine Dauer von 14 Monaten gespeichert.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Eine Anleitung, wie Sie ebenfalls das Speichern von Daten durch Google verhindern können, finden Sie unter folgendem Link: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable

9. Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking

Diese Website nutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach maximal 90 Tagen ihre Gültigkeit. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, kann Google und der Websitebetreiber erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Die Informationen, die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfährt der Websitebetreiber die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden und/oder verschiedene Handlungen auf der Seite ausgeführt haben. Der Website-Betreiber erhält jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/, http://www.google.de/policies/privacy/

Google löscht diese Daten regelmäßig (derzeit alle 39 Monate).
Hinweis: Durch die Verwendung von Google Adwords Conversion-Tracking werden Ihre Daten in ein unsicheres Drittland übertragen. Der Europäische Gerichtshof hat für die Übermittlung von Daten in die USA entschieden, dass dort aufgrund der bestehenden Sicherheitsgesetze kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten bekommen.Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie uns ausdrücklich aufgrund der gesetzten Cookie-Einstellungen erteilt haben. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleistet zu können (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, dieser Widerruf berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgte Datenverarbeitung.

10. Social Media

Auf dieser Website werden sogenannte Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Instagram verwendet. Diese Dienste werden von den Unternehmen Facebook Inc., Twitter International Company und Instagram LLC. angeboten („Anbieter“):

FACEBOOK LOOKALIKE AUDIENCE (FACEBOOK, INC.)

Facebook Lookalike Audience ist ein Werbe- und Behavioral Targeting-Service von Facebook, Inc., der Daten verwendet, die von Facebook Custom Audience gesammelt wurden, um Anzeigen für Nutzer mit ähnlichem Verhalten zu schalten, die bereits in einer Custom Audience-Liste enthalten sind, basierend auf ihrer früheren Nutzung von dieser Applikation (diese Website) oder der Interaktion mit relevanten Inhalten über die Facebook-Anwendungen und -Dienste hinweg.
Auf der Grundlage dieser Daten werden personalisierte Anzeigen für Nutzer angezeigt, die von Facebook Lookalike Audience vorgeschlagen werden.

Der Kunde willigt mit seiner Bestellung aktiv in die Verarbeitung seiner E-Mail-Adresse zu Zwecken von Facebook Lookalike Audience ein. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar über diese Opt-out-Seite (hinterlegter Link: https://www.aboutads.info/choices/).

Erhobene personenbezogene Daten.

Nutzer können die Verwendung von Cookies zur Personalisierung von Anzeigen durch Facebook ablehnen, indem sie diese Opt-out-Seite (hinterlegter Link: https://www.aboutads.info/choices/) besuchen.

Erhobene personenbezogene Daten: Cookie; Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten – Datenschutzerklärung (hinterlegter Link: https://www.facebook.com/about/privacy/)

Facebook (Anbieter: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Ireland) – Datenschutzerklärung: https://de-de.facebook.com/policy.php

Twitter (Anbieter: Twitter International Company, The Academy, 42 Pearse Street, Dublin 2, Ireland) – Datenschutzerklärung: https://twitter.com/privacy?lang=de

Pinterest (Anbieter: Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street Dublin 2, Ireland) – Datenschutzerklärung: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy

Die Plugins werden erst aktiviert, wenn Sie auf die entsprechenden Schaltflächen klicken. Sofern diese ausgegraut angezeigt werden, sind die Plugins inaktiv. Sie haben die Möglichkeit, die Plugins bei jedem Besuch zu aktivieren. Die Einwilligung ist bei jedem Website-Aufruf erneut zu erteilen.

Die Plugins stellen eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und den jeweiligen Social Media-Servern her. Dies erfolgt erst nach der Aktivierung des Plugins. Der Websitebetreiber hat keinerlei Einfluss auf die Natur und den Umfang der Daten, welche das Plugin an die Server der jeweiligen Social Media-Anbieter übermittelt.

Das Plugin informiert die jeweiligen Social-Media-Anbieter darüber, dass Sie als Nutzer diese Website besucht haben. Es besteht hierbei die Möglichkeit, dass Ihre IP-Adresse gespeichert wird. Sind Sie während des Besuchs auf dieser Website in Ihrem jeweiligen Social-Media-Konto eingeloggt, werden die genannten Informationen mit diesem verknüpft. Durch das Anklicken der Schaltfläche erfolgt eine Datenübermittlung in ein unsicheres Drittland. Der Europäische Gerichtshof hat für die Übermittlung von Daten in die USA entschieden, dass dort aufgrund der bestehenden Sicherheitsgesetze kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten bekommen.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt daher nur mit Ihrer Einwilligung (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO)
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Pinterest oder Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen Dienst zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Dienst ausloggen. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (https://noscript.net/).

11. YouTube Videos

Unsere Website verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube, der in Europa von Google Ireland Ltd (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) angeboten wird.

Die YouTube-Videos sind mit einem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Dadurch werden von YouTube nicht automatisch Informationen über die Websitebesucher gespeichert, sondern erst, wenn diese mit einem zweiten Klick den Aufruf des Videos starten. Durch den Einsatz von YouTube Videos erheben und verarbeiten wir keine zusätzlichen Daten. Wenn Sie das Video anklicken, wird die Website von YouTube geladen und dadurch Ihre Daten (z.B. IP-Adresse, Abspielen des Videos) von Google verarbeitet. YouTube setzt dazu auch Cookies ein, um Informationen über Ihr Nutzungsverhalten zu sammeln. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch ihrem Benutzerkonto zugeordnet. Das können Sie dadurch verhindern, indem Sie sich vor dem Aufruf des Videos bei YouTube ausloggen. Hinweisen von YouTube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden.

YouTube verarbeitet Ihre Daten möglicherweise in den USA. Der Europäische Gerichtshof hat für die Übermittlung von Daten in die USA entschieden, dass dort aufgrund der bestehenden Sicherheitsgesetze kein nach EU-Standards angemessenes Datenschutzniveau besteht. Es besteht insbesondere das Risiko, dass US-Behörden zu Kontroll- und Überwachungszwecken Zugriff auf Ihre Daten bekommen.

Die Weiterleitung auf die Website von YouTube erfolgt durch die 2-Klick-Lösung nur mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs 1 lit a DSGVO), die Sie mit dem aktiven Aufruf des Videos erteilen. Diese Einwilligung umfasst auch Ihr Einverständnis, dass durch die Weiterleitung auf die Website von YouTube Ihre Daten in den USA verarbeitet werden, obwohl keine geeigneten Garantien bestehen, um ein ausreichendes Datenschutzniveau gewährleistet zu können (Art 49 Abs 1 lit a DSGVO).

Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube bzw. Google entnehmen: www.google.de/intl/de/policies/privacy/

12. Ihre Rechte

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten Daten verlangen (Art 15 DSGVO). Sollten Ihre Angaben nicht (mehr) zutreffend sein, können Sie eine Berichtigung verlangen (Art 16 DSGVO). Sollten Ihre Daten unvollständig sein, können Sie eine Vervollständigung verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Löschung Ihrer Daten (Art 17 DSGVO), Einschränkung Ihrer Datenverarbeitung (Art 18 DSGVO) und Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO).

Werden Daten aufgrund von berechtigten Interessen verarbeitet, haben Sie das Recht zu widersprechen. Darüber hinaus können Sie eine erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen.
Wenn wir Ihre Daten an Dritte weitergegeben haben, informieren wir diese Dritten über jede Berichtigung, Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung nach Art 16, Art 17 Abs 1 und Art 18 DSGVO, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Susanne Puschacher
Lamprechtshausener Bundesstraße 11
5020 Salzburg
Telefon: +43 662 9064340
datenschutz@aloeshop.at

Darüber hinaus haben Sie das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Barichgasse 40-42, 1030 Wien, dsb@dsb.gv.at) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

-15% Rabatt nutzen

wenn Sie bei uns einkaufen, bekommen Sie von uns einen 15% Rabatt - und das nicht nur beim Ersteinkauf, sondern auch als Bestandskunde!

Wie funktionierts?

Mit dem Rabattcode vorteil15 bekommen Sie ab der ersten Bestellung 15% Rabatt.

Aber damit nicht genug - ab € 50,- shoppen Sie bei uns versandkostenfrei und ab € 100,- bekommen Sie noch ein Free Gift kostenlos dazu!

Euer Team Aloe Austria